DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Ausstellungsorte in Münster und Region:
Stadtmuseum / Picasso-Museum /
LWL-Naturkundemuseum /
LWL Museum für Kunst und Kultur

Essen: Folkwang-Museum / RuhrMuseum
Marl: Museum Glaskasten
Duisburg: LehmbruckMuseum
Osnabrück: Felix-Nussbaum-Haus

Münster
Picasso-Museum

Ausstellungen

Ausstellungen

Von Christo bis Kiefer – Die Collection Lambert, Avignon
2. Juni - 1. Oktober 2017

Yvon Lambert hat als langjähriger Pariser Galerist vieler international bedeutsamer Künstler eine gigantische Kollektion zeitgenössischer Kunst zusammengetragen. Die Ausstellung zeigt diese Sammlung mit Werken von Jean-Michel Basquiat, Miquel Barcelo, Christo, Anselm Kiefer, Gordon Matta-Clark, Sol LeWitt, Cy Twombly, Richard Long und Bruce Nauman erstmals in Deutschland. Die Präsentation schlägt auch eine Brücke zu vielen Künstlern, die an den SkulpturProjekten der vergangenen Jahrzehnte teilgenommen haben.

Picasso und das Mittelmeer
2. Juni - 1. Oktober 2017

Der Mittelmeerraum war prägend für das Leben und Werk Picassos. Geboren im andalusischen Málaga, feierte Picasso erste künstlerische Erfolge in der katalanischen Hafenstadt Barcelona und erschuf sich schließlich sein persönliches Künstlerparadies an der südfranzösischen Mittelmeerküste. So spiegeln sich in Picassos Schaffen die unterschiedlichen Mentalitäten, Erzählungen und Einflüsse des europäischen Mittelmeerraumes, der als kultureller Schmelztiegel im Werk des Ausnahmekünstlers erfahrbar wird.

Die Impressionisten in der Normandie
14. Oktober 2017 - 21. Januar 2018

Die Ausstellung lädt zu einem künstlerischen Spaziergang an die Strände, Dörfer und Küstenstädte der Normandie ein, die im späten 19. Jahrhundert eine der Wiege des Impressionismus war. Sie beleuchtet die Ursprünge des Impressionismus und stellt sie in einen Dialog mit Werken von Claude Monet, Auguste Rodin und anderen Hauptakteuren des Impressionismus, die ihre Staffeleien unter freiem Himmel an den Stränden der Normandie aufstellten. Elegante Badegäste und windschnittige Segelschiffe regten auch die Avantgarden des frühen 20. Jahrhunderts zu kühnen Farbexperimenten an.

Picassos Natur
14. Oktober 2017 - 21. Januar 2018

Picassos Bildwelten sind "tierisch" bevölkert: Eulen, Pferde, Tauben, Katzen, Hunde, Affen, Fische, Kröten und nicht zuletzt Stiere sind in seiner Kunst zuhause. Im Rahmen dieser außergewöhnlichen Ausstellung treten einige der schönsten Exponate der Zoologischen Sammlungen des LWL-Museums für Naturkunde Münster in einen spannenden Dialog mit den Werken des Picasso-Museums und ermöglichen den Besuchern intime Einblicke in Picassos "Natur".

Kunstmuseum Pablo Picasso Münster
Picassoplatz 1
48143 Münster
Tel. 0251 / 41 44 710
info@picassomuseum.de
www.kunstmuseum-picasso-muenster.de
Ö: Montag bis Sonntag und Feiertage: 10-18 Uhr Freitag 10-20 Uhr
Geöffnete Feiertage:
1. Mai, Himmelfahrt, Ostern, Pfingstmontag, 3. Oktober, Allerheiligen und 26. Dezember geöffnet
Neujahr ab 13 Uhr geöffnet

zur Gesamtübersicht Ausstellungen

Twitter
RSS