REIHE ESSEN & TRINKEN UNTERWEGS

Reiseinformationen zum Gers

Schlafen

Le Tuco
Drei charmant nostalgische Chambre d'hôte im Herzen der Gascogne bei Condom.
32400 Saint Orens Pouy-Petit
Tel. 05 62 28 39 50
http://letuco.free.fr

Les Bruhasses
Hélène, die älteste Tochter vom Armagnac-Hersteller Francis Dèche, und ihr frankokanadischer Mann haben etwas außerhalb von Condom ein stattliches Gut in ein elegant-nostalgisches Chambre d'Hôte verwandelt.
32100 Condom
Tel. 05 62 68 38 35
www.lesbruhasses.fr

Hôtel de Bastard
Im ehemaligen Anwesen der Baronin von Bastard verwöhnt Jean-Luc Arnaud, Besitzer und Küchenchef, auf höchstem Niveau.
Rue Lagrange
32700 Lectoure
Tel. 05 62 68 82 44
www.hotel-de-bastard.com

Gîte Le Garbay
Laurent hat viel vor mit dem typischen Landhaus der Gascogne, das er 2014 grundsaniert hat: Neben den Gästezimmern, die im Stil der auf Reisen besuchten Länder gestylt wurden, soll das Sportangebot umfangreich ausgebaut werden - denn zum Landhaus gehört nicht nur ein großer Pool, sondern eine noch größere Sporthalle, in der Laurent Sport- und Fitnesskurse anbietet.
lieu dit garbay
32290 Margouët-Meymes
Tel. 07 81 40 60 67
www.facebook.com/le.gite.de.garbay

Château Bellevue
Michèle Consolaro und ihre Töchter führen dieses kuschelige wie elegante Verwöhnhotel im Armagnac.
19, rue Joseph Cappin
32150 Cazaubon/ Barbotan-les-Thermes
Tel. 05 62 09 51 95
www.chateaubellevue.org

Château Les Charmettes
Das warmrote Backsteinschlösschen im Grünen mit seinen pastelfarbenen Fensterläden ist ideal für eine Wochenende im Gers – seine sechs Suiten sind ein kleiner, aber bezahlbarer Luxus. Unbezahlbar sind der Service und der herzliche Empfang der Hausherrn Cazou und Lucien Schiltz.
21, Route de Duran
32000 Auch
Tel. 05 62 62 10 10
www.chateaulescharmettes.com

Villa Cahuzac
Pierre Dubarry und seine Familie gehört seit drei Generationen zu den Platzhirschen der Foie Gras aus dem Gers. Ihm gehört mit den Ducs de Gascogne nicht nur einer der führenden Foie-Gras-Betriebe (größter Konkurrent ist seine Schwester mit dem Label Duchesse de Berry...), sondern auch ein charmantes Feinschmeckerhotel, praktischerweise gleich neben seiner Foie-Gras-Fabrikation und Kochschule gelegen.
1, Avenue de Cahuzac
32200 Gimont
Tel.05 62 62 10 00
www.villacahuzac.com

Schlemmen

Bouche à Oreille
Als das letzte Café des Ortes schloss, ergriffen Arthur und Sévérine Pailhes die Initiative, kaufen das gesamte Interieur und eröffneten ein neues Lokal, das Bistro und Café, Konzertbühne und Kulturzentrum, Dorftreff und Online-Zugang ist: das BOA, wie es nur noch genannt wird. Und ab mittags täglich gut besucht ist. Besonders sonnabends zu den abendlichen Livekonzerten!
Rue Paul Saint-Martin
32420 Simorre
Tel. 05 62 05 52 42
www.facebook.com/leboucheaoreillebarresto

La Table des Cordeliers
Kreativ, genussreich und von konstanter Qualität: bei Eric Sampietro könnte ich jeden Tag schlemmen. Als Ergänzung zum Sternerestaurant gibt es ein günstigeres Bistro.
Rue des Cordeliers
32100 Condom
Tel. 05 62 68 43 82
www.latabledescordeliers.com

Schlemmer-Shopping

Armagnac
Château de Millet
3356, route de Parlebosq
32800 Eauze
Tel. 05 62 09 87 91
http://chateaudemillet.com

Floc de Gascogne
Domaine de Cassagnoles
32330 Gondrin
Tel. 05 62 28 40 57
www.domainedescassagnoles.com

Côtes-de-Gascogne
keine roten, sondern vorwiegend weiße Landweine kommen aus dem Gers, vinifiziert aus Colombard, Gros Manseng, Ugni-Blanc und Sauvignon.

Pousse-Rapière
Château de Montluc
Tel.05 62 28 94 00
32310 Saint-Puy
www.monluc.fr

 

Zur Autorin

Frankreich gehört zu den Spezialgebieten der Hamburger Journalistin Hilke Maunder. Auf ihrem Blog „MeinFrankreich.com“ stellt sie Nettes und Neues, Reiseziele und Rezepte, Restaurants, Hotels und Erlebnisse vor. MeinFrankreich findet ihr auch auf Twitter, Instagram, Tumblr, Pinterest und Snapschat.

 

Reisemagazin schwarzaufweiss

 

Das könnte Sie auch interessieren

.