Brandenburg an der Havel

Vom Waldmops zum Faustkeil

In Brandenburg an der Havel trifft Humor auf Geschichte

Um „Leben in der Bude“ braucht man sich in Brandenburg/Havel nicht zu sorgen. Natürlich spielt auch der Tourismus mit Scharen von Radfahrern, die auf dem Havelradweg, der Tour Brandenburg und anderen Routen in Brandenburg/Havel Station machen, eine wichtige Rolle.

Weiter lesen
Lausitz Seenland

Vom Bergmann zum Seemann

Das Lausitzer Seenland

Das Lausitzer Seenland im Süden Brandenburgs und Nordosten Sachsens ist eine künstlich geschaffene Bergbaufolgelandschaft. Ehemalige Kohlegruben entwickeln sich zu Badeseen. Eine Energieroute bietet Industriekultur.

Weiter lesen
Churfranken

Polen

Die Zwergeninvasion von Breslau

Einst galten sie als Symbol des politischen Widerstandes. Heute haben Zwerge aus Bronze die Altstadt von Breslau erobert und längst auch die Herzen der Besucher.

Weiter lesen
Zlin in Tschechien

Der Held war ein Schuster

Im südostmährischen Zlin

Tschechien: Im südostmährischen Zlin liegen die Wurzeln des Schuhkönigs Tomas Bata. Dort errichtete er eine funktionalistische Stadt.

Weiter lesen
Regnitz-Radweg

Unterwegs in Franken

Stadtperlen-Sammeln auf dem Regnitz-Radweg

Eine Empfehlung für Freunde historischer Städte ist der Regnitz-Radweg in Franken, diesem für Viele verkleinerten Abbild Deutschlands.

Weiter lesen
Ostkanada Kajak

Ostkanada mit dem Kajak

Begegnungen mit Waschbären und Weltstädten

Im Kajak ist Abenteurer Thomas Bauer 400 Kilometer durch Ostkanada gepaddelt – Ottawa und Montreal inklusive.

Weiter lesen
Thüringer Wald

Im Rausch des Herbstes

Der Thüringer Wald

Der Thüringer Wald zählt zu Deutschlands schönsten Wald- und Wandergebieten. Im Herbst, wenn die Blätter bunt werden, läuft er zur Hochform auf.

Weiter lesen
Frankreich

Der Radweg "Flow Vélo"

Feel the Flow!

In leicht welligem Gelände verläuft die "Flow Vélo" ab Thiviers in der Dordogne fast 300 Kilometer lang bis auf die Insel d‘Aix im Atlantik.

Weiter lesen
Pinzgau im Salzburger Land

Totgesagte leben länger

Die Pinzgauer Lokalbahn

Im Pinzgau im Salzburger Land ist eine über 120 Jahre alte Schmalspurbahnstrecke nicht nur Touristenattraktion.

Weiter lesen
Kärnten

Das Nassfeld

Kärntens Erlebnisberg Nr. 1

Das Nassfeld in Kärntens Süden pendelt zwischen alpiner Natur und Bergspielplatz

Weiter lesen
Elbsandsteingebirge

Der Klang der Stille

Im Elbsandsteingebirge

Das Elbsandsteingebirge besteht aus Sächsischer und Böhmischer Schweiz. Ein Touristenmagnet. Doch wer zur richtigen Zeit am richtigen Ort unterwegs ist, der hört die Geräusche der Stille.

Weiter lesen
Alpirsbach

Große Bühne für kleine Puppen

Marionettentheater in Prag und Pilsen

Auch heute noch ganz aktuell in Tschechien: Marionettentheater für Jung und Alt in Prag und Pilsen.

Weiter lesen
Ostwestfalen-Lippe

Unterwegs in Ostwestfalen-Lippe

Ein kleiner Reiseführer mit ersten Beiträgen

Im Gegensatz zum Münsterland ist die Region Ostwestfalen-Lippe nicht so richtig bekannt. Doch das sagt gar nichts über interessante Ziele für verschiedene Städtetouren in diesem Teil von Nordrhein-Westfalen aus.

Weiter lesen
Esch-sur-Alzette

Esch-sur-Alzette als Europas Kulturhauptstadt

160 Projekte mit 2.000 Veranstaltungen bis Jahresende

Zusammen mit zehn luxemburgischen und acht französischen Gemeinden ist die einstige Industriemetropole Esch-sur-Alzette europäische Kulturhauptstadt 2022 und begeht das Jahr mit einem wahren Veranstaltungsmarathon.

Weiter lesen
Friedhof Osterholz in Bremen

Unterwegs in Norddeutschland

Der Osterholzer Friedhof in Bremen

Der mit ca. 80 ha größte Bremer Friedhof ist mittlerweile 100 Jahre alt. Er dient nicht nur weiterhin als letzte Ruhestätte, er bietet auch Raum für Erholung und erfüllt eine wichtige Funktion als Kultur- und Kriegsdenkmal.

Weiter lesen
Zell am Harmersbach

Die Mani-Halbinsel auf der Peloponnes

Auf unseren Streifzügen durch die südliche Poloponnes geht es heute auf die Mani-Halbinsel, den mittleren der drei Finger. Die Besucher erwartet eine oft schroffe und karge Landschaft, die trotzdem einen faszinierenden Reiz ausübt. Massentourismus hat hier mangels Stränden kaum eine Chance.

Weiter lesen
Quelkhorner Moor

Unterwegs in Norddeutschland

Das Quelkhorner Moor

Unser Ausflugsziel liegt etwas mehr als 20 Kilometer vom Zentrum Bremens entfernt und eignet sich sowohl für einen kurzen Spaziergang wie auch für eine mehrstündige Wanderung.

Weiter lesen
Spaziergang mit zahmer Raubkatze auf Mauritius

Das Schweigen der Löwen

Spaziergang mit zahmer Raubkatze auf Mauritius

Im Westen von Mauritius zwischen den beliebten Traumstränden Tamarin und Flic en Flac liegt der Vogel- und Freizeitpark Casela. Ein einzigartiges Erlebnis und Nervenkitzel besonderer Art ist der Spaziergang und die Begegnung mit Löwen in freier Wildbahn.

Weiter lesen
Unterwegs im  Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe

Alles im Fluss

Unterwegs im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe

Die Elbe ist Deutschlands drittgrößter Strom und einer der letzten naturnahen Flüsse Mitteleuropas. Auf einer Länge von 400 Flusskilometern und einer Fläche von rund 282.250 Hektar erstreckt sich das UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe durch fünf Bundesländer.

Weiter lesen
Genuss und Tradition im Burgenland

Von Ananaserdbeere bis Zander

Genuss und Tradition im Burgenland

Die Reise führt nach Österreich, ins Land der Genussregionen, wo sich regionale Produkte besonderer Wertschätzung erfreuen und mit staatlicher Unterstützung beworben werden. Ein Hotspot dieser Entwicklung ist das kleine Burgenland mit gleich zwölf Genussregionen und dort vor allem die Landschaft um den Neusiedler See.

Weiter lesen
Chiemsee

Mit Pinsel und Farbe im Chiemgau

Auszeit am See

Wenn weiße Nebel über dem Chiemsee schweben und die Morgensonne ihren Farbreigen über die hügelige Landschaft und blaue Alpenkette streut, dann „leuchtet“ der Chiemgau.

Weiter lesen
Nimwegen, Europas Grüne Hauptstadt

Grachtenromantik Fehlanzeige

Zu Besuch im niederländischen Nimwegen, Europas Grüner Hauptstadt 2018

Alt und Neu finden in der früheren Hansestadt so zusammen, als wäre es das Normalste der Welt. Das muss man nicht immer schön finden, es fühlt sich aber sehr urban an. Was auch an den unzähligen jungen Leuten liegt.

Weiter lesen
Bernsteinfischen in Polen

Frankreich

Bordeaux - Paris des Südens

Grandezza, Grands Crus und das größte klassizistische Stadtensemble Frankreichs besitzt Bordeaux seit Jahrhunderten. Doch jetzt ist die Metropole an der Garonne auch in Design, Kunst und Kultur hip. Aufgewacht ist auch das Hinterland, wo junge Ideen etablierte Adressen in Trendziele verwandeln.

Weiter lesen
Nimwegen, Europas Grüne Hauptstadt

Radfahren mit Piniengeschmack

Radeln an der polnischen Ostseeküste

Der neue Green-Velo-Radweg an der polnischen Ostsee und der ostpolnischen Grenze ist fast 2.000 Kilometer lang und führt durch unbekannte Welten.

Weiter lesen
Maifeste in Cordoba, Andalusien in Spanien

Tour de Baroque

Sizilien, Sonne, Süden

Barock und griechische Antike, Fischerdörfer, Schluchten und Meer, Zitronen, Pistazien und Arrancini findet man auf dieser Radtour durch den Südosten Siziliens.

Weiter lesen
Porto Santo

Porto Santo

Ein Hauch von Afrika

Porto Santo hat, was der grünen Blumeninsel Madeira fehlt: feiner goldgelber Sandstrand, und davon gleich neun Kilometer am Stück. Die Portugiesen kürten ihn sogar zu einem der Sieben Weltwunder Portugals.

Weiter lesen
Bordeaux in Frankreich

Marrakesch

Rote Stadt mit blinden Wänden

Mehr 1.000 Jahre alt und doch überaus jung geblieben - keine Frage, Marrakesch gilt mit seinen Prachtbauten, verwinkelten Gassen, Basare, Gärten und der ansteckenden Lebensfreude nicht von ungefähr als die wohl faszinierendste Stadt in Marokko.

Weiter lesen
Albanien

Wandern in Albanien

Eine Wanderreise durch den Süden des Landes (Teil 1)

Wer Albanien als Reiseziel seines Urlaubs angibt, dem wird häufig mit einem merkwürdigen Blick begegnet. Verwunderung macht sich breit. Kann man da überhaupt hinreisen und einen erholsamen Urlaub verbringen ? Armut und Blutrache sind einige der Begriffe, die dem einen oder anderen dabei durch den Kopf gehen. Dem wollte ich nachgehen. Bei einer Wandertour durch den Süden des Landes.

Weiter lesen
Albanien

Wandern in Albanien

Eine Wanderreise durch den Süden des Landes (Teil 2)

Im zweiten Teil unserer Wandertour durch den Süden Albaniens geht es weiter über den Küstenort Saranda zu den UNESCO-Weltkulturerbestätten Butrint und Gjirokastra sowie ins Wandergebiet rund um Voskopoje

Weiter lesen
Nordmazedonien

Wandern in Nordmazedonien

Der dritte Teil unserer Wanderreise durch Albanien und Nordmazedonien

Von Albanien geht es an den Ohridsee ins benachbarte Nordmazedonien. Trotz des relativ kurzen Aufenthaltes zeigt sich rasch, wie gut sich auch diese Region für Wandertouren eignet.

Weiter lesen
Rom

Reiseführer Rom

8 Touren durch das Ewige Rom

Roma Aeterna – Ewiges Rom: Hauptstadt und Nabel der Welt, wie die Alten sagten, Wiege der europäischen Kultur und Herzstück der katholischen Christenheit. Ein magischer Ort für Besucher aus aller Welt, die in den Schatzkammern seiner Museen aus dem Staunen nicht herauskommen und sich in einem monumentalen Freilichtmuseum wähnen beim Gang durch das centro storico, dem alten Stadtkern zwischen Tiberbogen und Quirinale.

Weiter lesen


Online Reiseführer

Online Reiseführer

Unsere Online-Reiseführer bieten Ihnen alles, was Sie zur Vorbereitung Ihres Urlaubs benötigen: ausführliche Infos über Sehenswürdigkeiten, Vorschläge für Ausflüge sowie zahlreiche praktische Tipps.

Weiter lesen
Länderporträts

Länderportraits

Umfassende Reiseinformationen in kompakter Form über Land und Menschen und mit Daten, Fakten und Links zu mehr als 140 Ländern finden Sie in unseren Länderportraits.

Weiter lesen
 Stadtreiseführer

Stadtreiseführer

Alles was Sie für eine mehrtägige Städtereise brauchen, finden Sie in unseren Stadt-Reiseführern zu Städten in Deutschland und in anderen Ländern, wie z.B. Berlin, Rom und New York.

Weiter lesen
Vietnam

Vietnam im Überblick

Früher war das Reisen in Vietnam manchmal beschwerlich, doch daran hat sich fast alles geändert. Die Verkehrsverbindungen wurden wesentlich verbessert, Straßen- und Schienennetze ausgebaut, Brücken ersparen das stundenlange Warten vor den Flussfähren. Viele Hotels sind neu entstanden oder ansprechend renoviert und auf einen moderneren Einrichtungsstandard gebracht. Man kann Ausflüge per Fahrrad, Moped, Auto oder Schiff unternehmen. Restaurants, Imbisse und Cafés warten allerorten mit Vertrautem und Exotischem auf. Zeit, sich auf den Weg zu machen.

Weiter lesen
Senegal

Senegal im Überblick

Es gibt wohl kein geeigneteres Tor zu den noch wenig besuchten Ländern Westafrikas als die senegalesische Metropole Dakar. Ihr Häusermeer bedeckt die Halbinsel Cap Vert, die als westlichste Landspitze des afrikanischen Kontinents in den Atlantik hineinragt. Hier laufen die Verbindungslinien zusammen, die Besucher aus Europa ins Land bringen und nach einem Stopover zu den Zielen in der Region weiter verfrachten. Wer im Senegal bleibt, wird eines der abwechslungsreichsten Länder des westlichen Afrika kennenlernen und mit Dakar seine von mitreißender Dynamik vibrierende Hauptstadt, „where elegance meets chaos“, wie es jemand so schön ausdrückte.

Weiter lesen

Aktuelle Reiseangebote unserer Partner

FENER Reisen aus Hamburg hat nach über einem Jahr Recherche und mehreren Besuchen in Norwegen mit Partnern vor Ort ein Programm erstellt, bei dem sie individuelle Wanderungen auf dem Olavsweg ermöglichen. Wie bei den üblichen Gruppenwanderungen sind auch hier der Gepäcktransport und eventuelle Zwischentransfers enthalten.

Besonders hervorzuheben ist das Programm von Berkåk nach Trondheim. Da die Hütten teilweise nicht bewirtschaftet sind und sich inmitten von Wäldern befinden, müssten sich die Wanderer mit Essen selber versorgen. FENER Reisen organisiert die Mahlzeiten für seine Pilger, die sie dann einfach in den Küchen vor Ort fertigstellen können.

Wanderungen sind von Mitte Mai bis Mitte September mit täglichem Beginn möglich

Infos unter: https://www.fener-reisen.de/olavsweg/olavsweg_wanderungen.php

Anbieter: Fener Reisen

Das könnte Sie auch interessieren